Karibische Lebensfreude : Inselhüpfen im azurblauen Paradies

  • -Aktualisiert am

Hinein ins endlose Blau für die schneeweiße HAMBURG. Bild: PLANTOURS Kreuzfahrten

Fernab von Europa öffnet die Inselwelt der Karibik eine wahre Schatzkiste kultureller und touristischer Vielfalt, die man am besten mit dem Schiff erkundet.

Umgeben von Sonne, schattigen Palmen, traumweißen Stränden, türkisfarbenem Meer und karibischer Lebensfreude lässt es sich gut Urlaub machen. Dazu kommt das Traumwetter: Während im Januar, Februar und März Deutschland im Einheitsgrau versinkt, herrscht auf den Kleinen und Großen Antillen im Karibischen Meer ein optimales, trockenes und warmes Klima vor. Wie an einer Perlenkette präsentieren sich in dieser Zeit die Inseln allen Sonnenanbetern und sind für einen Kreuzfahrturlaub wie geschaffen. Um dann ihre Naturschönheiten und ihren, durch die Historie bedingten, vielfältigen Kulturen-Mix kennen zu lernen, liegt zum Beispiel die MS HAMBURG besonders gern vor kleinen Buchten und Häfen auf Reede. Sie ermöglicht ihren maximal 400 Gästen auf diese Weise viel Zeit und Ruhe vor Ort bei extra langen Aufenthalten. Manches Mal sogar bis Mitternacht stehen klangvolle Ziele wie Martinique, Jamaika, St. Kitts, St. Lucia, St. Nevis, Barbados oder St. Barthélemy auf dem Routenfahrplan. Zu vielen, in der Regel 14-tägigen, Rundreisen werden reizvolle Kombinationen mit Mittelamerika oder Mexiko angeboten. Ein Insider-Tipp ist auch das Durchqueren des gigantischen Panamakanals, mit dem eine Karibik-Kreuzfahrt beginnen kann. Es ist schon ein unvergessliches Finale, wenn sich am Ende der Passage die Karibische See vor dem Schiffsbug eröffnet und mit ihr die vielleicht schönsten Puderstrände der Welt.

Sunshine, Sunshine, Reggae

Jeden einzelnen Karibiktag auf den sonnenverwöhnten Inseln gehören Salsa- und Reggae-Rhythmen, Katamaranfahrten verbunden mit diesem einzigartigen „Take it easy“-Lebensgefühl der Region einfach dazu. Nur wer die Karibik noch nicht kennt, meint, dieses „Feeling“ sei allein eine Erfindung von schlauen Werbeagenturen. Selbst vor Ort aber wird man plötzlich leichter und luftig vom entspannten Inselleben umhüllt. Einatmen – ausatmen.  Hinreißend schön gelingt dies in dem duftenden Gewürzkleinod Grenada. Oder auf St. Maarten: Umgeben von traumweißen Stränden, türkisfarbener See und karibischer Lebensfreude lässt es sich hier in angesagten Beachclubs vortrefflich feiern. Historische Inselfahrten im offenen Safaribus oder Kajaktouren mit Schnorchelstopps locken an jedem Tag im schiffseigenen Bordreisebüro zum aktiv sein. „Bei unseren Gästen sehr beliebt sind auch die Landausflüge mit Wal- und Delfinbeobachtungen zum Beispiel vor Dominica“, erzählt Kreuzfahrtdirektor Lutz Stemme. Er weiß außerdem zu berichten, dass neben der beliebten Dominikanischen Republik auch Kuba immer häufiger auf der Wunschliste bei Touristen steht. Kein Wunder, gibt es doch auf der größten Insel der Karibik viel Ursprüngliches zu entdecken: Museumsreife Autos, oder das Leben auf der Straße mit vielen Bars sowie den typisch melancholisch-schönen Balladen an jeder Ecke inmitten sehenswerter Kolonialarchitektur und, und, und…

Film ab! – für die Castro-Insel Kuba

Schön wie Filmkulissen sind die historischen Stadtkerne mit romantischen Gassen. In Santiago de Cuba oder Havanna locken sie restlos alle Passagiere von Bord: auf eine gute kubanische Zigarre oder für Hemingways Lieblings-Cocktail Mojito – eisgekühlt mit frischer Minze. Den gibt es natürlich auch an der Schiffsbar, während die HAMBURG wieder ablegt und vor dem nächsten malerischen Hafen vor Anker geht. Allein mit fünf neuen Reisen rund um Kuba setzt das kleine, feine Schiff für den Winter 2017/18 ein deutliches Zeichen für die angesagte Karibikinsel. Erstmals in ihrer Geschichte konzentrieren sich die Routenplaner so exklusiv auf ein bestimmtes Reiseziel.

„Die Touristikbranche und auch wir wissen, dass wegen der aktuell hohen Nachfrage auf Kuba gute Privatunterkünfte über Monate ausgebucht und viele Hotels erst in Planung sind oder noch renoviert werden. Wir können Urlaubern somit viele Reisetermine und dazu an Bord einen Standard bieten, der sich auf der Insel selbst erst langsam entwickeln wird“, erklärt PLANTOURS-Geschäftsführer Oliver Steuber. Immer wieder ein Pluspunkt seiner HAMBURG ist ihre Größe. Während andere Kreuzfahrtschiffe nur die Hafenstädte Havanna und Santiago de Cuba ansteuern, kann sie elf Tage lang die ganze Insel umrunden. Das ermöglicht eine seltene Rundum-Perspektive: Der Cayo Largo im Canarreos-Archipel, die puderzuckerweißen, spektakulären Naturstrände bei Cienfuegos oder Antilla stehen – von Nord bis Süd, von West bis Ost – auf dem Kreuzfahrtreiseplan. Ausflüge zu entlegenen Tabakplantagen, zu dichten Mangrovensümpfen und sehenswerten Nationalparks vermitteln ein authentisches Bild des kubanischen Lebens und dem Charme des Hinterlandes. Aber auch für Besuche der restaurierten Altstadt von Havanna mit ihren filmreifen Prachtbauten, Oldtimern in allen Farben, den legendären Bars mit Live-Musik,  und den weltbesten Zigarren bleibt beim Overnight im Hafen der Hauptstadt viel Zeit. Ein Blick auf die Übersicht aller Termine für die Karibik und Kuba lohnt sich.

Mit der HAMBURG ganz nah dran: wie hier an der Pier im Hafen von Santiago de Cuba.
Mit der HAMBURG ganz nah dran: wie hier an der Pier im Hafen von Santiago de Cuba. ©PLANTOURS KREUFAHRTEN

Ein Kreuzfahrtziel in Bestform

Fragt man Kreuzfahrtexperten nach ihrem Tipps für exotische Ziele mit hohem Erlebniswert und Sonnengarantie zählen die karibischen Inseln stets zu den ersten Reiseempfehlungen. Bei der Wahl des optimalen Schiffes sollte dies in der Lage sein, auch abseits touristischer Hochburgen, eine vielfältige Hafenauswahl anzusteuern. An Bord kleiner Klassiker geht es im Gegensatz zu den Großen entschieden ruhiger zu. Die gesamte Bordatmosphäre ist persönlicher und privater. Höchster Komfort, weiche Betten, gutes Essen in einer Tischzeit, einen Concierge-Service und dazu immer neue Reiseziele garantiert die deutschsprachige HAMBURG. Unterwegs im endlosen Blau der Karibik bietet sie sowohl die Alternative zum deutschen Winter als auch ein herausragendes Kreuzfahrtziel in Bestform.

Hier finden Sie ausgewählte Karibik Kreuzfahrten.